Felix Klieser - Horn

Felix Klieser
- Horn

Ansprechpartnerin:
Antonia Paulus

+49 (0)5121 7558456
+49 (0)176 64689202
 

Felix Klieser ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Künstler. Mit 5 Jahren nahm er den ersten Hornunterricht, mit 13 Jahren wurde er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. 2014 erhielt Felix Klieser den ECHO Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres sowie den Musikpreis des Verbands der Deutschen Konzertdirektionen. Im selben Jahr erschien beim Patmos Verlag seine Lebensgeschichte „Fußnoten – Ein Hornist ohne Arme erobert die Welt“. 2016 war er außerdem Preisträger des renommierten Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festival.

Highlight der Saison 2019/2020 ist eine Tournee mit dem Kammerorchester Festival Strings Lucerne mit Konzerten im Kurhaus Wiesbaden, im Audimax Regensburg, in der Liederhalle Stuttgart, der Kölner Philharmonie, der Wartburg Eisenach, im Prinzregententheater München und im Konzert Theater Coesfeld. Darüber hinaus spielt Felix Klieser sein Debüt mit dem Fondazione Orchestra Sinfonica Milano Giuseppe Verdi (Mailand) sowie weitere internationale Konzerte in China und Südkorea. Des Weiteren setzt er seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Camerata Salzburg im Rahmen diverser Gastspiele in Österreich und Spanien fort. Orchesterprojekte im Inland führen ihn u. a. zur Magdeburgischen Philharmonie und zum Philharmonischen Orchester Lübeck. 

Am 1. März 2019 veröffentlichte Felix Klieser bei Berlin Classics die Einspielung der gesamten Mozart-Hornkonzerte mit der Camerata Salzburg, die anschließend 3 Monate in den Top 10 der deutschen Klassik-Charts vertreten war. Im September 2017 erschien mit den Horn Trios seine dritte CD, welche er zusammen mit dem Geiger Andrej Bielow und dem Pianisten Herbert Schuch beim BR in München aufnahm. 2015 legte er mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn unter Ruben Gazarian die erste Orchester-CD vor. 2013 veröffentlichte Felix Klieser sein Debütalbum Reveries mit Werken für Horn und Klavier.

 

www.felixklieser.de

Felix Klieser – München

Festival Strings Lucerne

Wolfgang Amadeus Mozart:
Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495
Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur KV 417

Weitere Informationen

Ort: Prinzregententheater

Felix Klieser – Eisenach

Festival Strings Lucerne

Wolfgang Amadeus Mozart:
Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495
Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur KV 417

Weitere Informationen

Ort: Wartburg

Felix Klieser – Coesfeld

Festival Strings Lucerne

Wolfgang Amadeus Mozart:
Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495
Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur KV 417

Weitere Informationen

Ort: Theater Coesfeld

Felix Klieser - Winkhausen

Wege durch das Land - Rezital

Mit Boris Kusnezow (Klavier)
Werke von R. Schumann, R. Strauss, L. v. Beethoven, R. Glière und J. G. Rheinberger

Ort: Kulturgut Winkhausen

Felix Klieser – Lübeck

Philharmonisches Orchester Lübeck

Richard Strauss – Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur 

Weitere Informationen

Ort: Musik- und Kongresshalle Lübeck

Felix Klieser - Lviv (UKR)

Gemeinsam mit Ivan Ostapovich (Dirigent) und dem Ukrainian Festival Orchestra
R. Strauss: 1. Hornkonzert

Ort: Lviv Concert House

Felix Klieser – Lübeck

Philharmonisches Orchester Lübeck

Richard Strauss – Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur 

Weitere Informationen

Ort: Musik- und Kongresshalle Lübeck

Felix Klieser - Dornbirn (AUT)

Gemeinsam mit Gregory Ahss (Violine und Leitung) und der Camerata Salzburg
W. A. Mozart: Hornkonzerte Nr. 2 & 4

Ort: Kulturhaus Dornbirn

Felix Klieser – Barcelona

Camerata Salzburg

Wolfgang Amadeus Mozart:
Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur KV 417
Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495

Weitere Informationen

Ort: L'auditori

Felix Klieser – Schwarzenberg

Kammermusik

Mit Helmut Deutsch (Klavier) und Mauro Peter (Tenor)

Liederabend

Weitere Informationen

Ort: Angelika-Kauffmann-Saal

Felix Klieser – Schwarzenberg

Kammermusik

Mit dem Apollon Musagète Quartett, Diego Chenna (Fagott), Matthew McDonald (Kontrabass) und Sharon Kam (Klarinette)

Schubert – Oktett F-Dur D 802

Weitere Informationen

Ort: Angelika-Kauffmann-Saal

Felix Klieser - Hannover

Gemeinsam mit Volker Worlitsch (Dirigent) und dem Sinfonieorchester der Medizinischen Hochschule Hannover
Werke von R. Strauss und W. A. Mozart

Ort: Markuskirche

Felix Klieser - Iserlohn

Gemeinsam mit dem Amaryllis Quartett

Weitere Informationen

Ort: Hofmusik Festival

Felix Klieser - Mettlach

Gemeinsam mit dem Zemlinsky Quartett
Werke von W. A. Mozart und L. v. Beethoven

Weitere Informationen

Ort: Alte Abtei Mettlach

Felix Klieser - Trier

Mosel Musikfestival

Gemeinsam mit dem Zemlinsky Quartett
Werke von W. A. Mozart und J. Haydn

Weitere Informationen

Ort: Bischöfliches Priesterseminar, Trier

Felix Klieser - Wittmund

Gezeitenkonzerte

Mit dem Zemlinsky Quartet
W. A. Mozart: Hornkonzerte in der Fassung für Horn und Streichquartett

Weitere Informationen

Ort: Nicolaikirche, Wittmund

Felix Klieser – Staufen

Kammermusik

Mit Andrej Bielow (Violine) und Martina Filjak (Klavier)

Werke von Brahms, Schumann und Koechlin u.a.

 

Felix Klieser ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Künstler. Mit 5 Jahren nahm er den ersten Hornunterricht, mit 13 Jahren wurde er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. 2014 erhielt Felix Klieser den ECHO Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres sowie den Musikpreis des Verbands der Deutschen Konzertdirektionen. Im selben Jahr erschien beim Patmos Verlag seine Lebensgeschichte „Fußnoten – Ein Hornist ohne Arme erobert die Welt“. 2016 war er außerdem Preisträger des renommierten Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festival. 

Highlight der Saison 2019/2020 ist eine Tournee mit dem Kammerorchester Festival Strings Lucerne mit Konzerten im Kurhaus Wiesbaden, im Audimax Regensburg, in der Liederhalle Stuttgart, der Kölner Philharmonie, der Wartburg Eisenach, im Prinzregententheater München und im Konzert Theater Coesfeld. Darüber hinaus spielt Felix Klieser sein Debüt mit dem Fondazione Orchestra Sinfonica Milano Giuseppe Verdi (Mailand) sowie weitere internationale Konzerte in China und Südkorea. Des Weiteren setzt er seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Camerata Salzburg im Rahmen diverser Gastspiele in Österreich und Spanien fort. Orchesterprojekte im Inland führen ihn u. a. zur Magdeburgischen Philharmonie und zum Philharmonischen Orchester Lübeck.

Kammermusikalisch ist Felix Klieser in der Elbphilharmonie Hamburg, der Glocke Bremen, der Villa Rot Burgrieden, im Robert-Schumann-Saal des Kunstpalasts Düsseldorf, in Bamberg, Göttingen, Neumarkt, Villingen-Schwenningen, bei den Iffeldorfer Meisterkonzerten, den Raderbergkonzerten Köln sowie beim Mosel Musikfestival zu Gast. 

Am 1. März 2019 veröffentlichte Felix Klieser bei Berlin Classics die Einspielung der gesamten Mozart-Hornkonzerte mit der Camerata Salzburg, die anschließend 3 Monate in den Top 10 der deutschen Klassik-Charts vertreten war. Im September 2017 erschien mit den Horn Trios seine dritte CD, welche er zusammen mit dem Geiger Andrej Bielow und dem Pianisten Herbert Schuch beim BR in München aufnahm. 2015 legte er mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn unter Ruben Gazarian die erste Orchester-CD vor. 2013 veröffentlichte Felix Klieser sein Debütalbum Reveries mit Werken für Horn und Klavier. 

Bereits in der vergangenen Saison konzertierte Felix Klieser mit der Camerata Salzburg wie auch mit dem Mozarteumorchester Salzburg, dem Orquesta Filarmónica de Gran Canaria, dem Saarländischen Staatsorchester, dem Pingdong Symphony Orchestra (Taiwan). Weiterhin gastierte er mit kammermusikalischen Auftritten bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, im Theater Münster, im Zeppelinhaus Friedrichshafen, im Beethovenhaus Bonn, in der Tonhalle Düsseldorf und beim Oxford Chamber Music Festival. 

Von 2008 bis 2011 war er Mitglied im Bundesjugendorchester, mit dem er u. a. in der Berliner Philharmonie, der Beethovenhalle Bonn, der Kölner Philharmonie, der Philharmonie am Gasteig München sowie in Projekten des WDR konzertierte. Tourneen führten ihn u. a. durch die Schweiz, nach Österreich, Italien und Südafrika.

 

Stand: Juli 2019

Bitte verwenden Sie keine Biografie älteren Datums. Jegliche Änderungen bedürfen der vorherigen Genehmigung von Grunau & Paulus Music Management.

©  Julia Wesely, Maike Helbig

Weitere Bilder finden Sie unter www.bkw-net.de

W. A. Mozart: Hornkonzerte Nr. 1 - 4 (Trailer)

ECHO Klassik 2014
Mit Yannick Nézet-Séguin (Dirigent) und den Münchener Philharmonikern
C. Saint-Saëns: Romanze F-Dur, Op. 36

W. A. Mozart: Hornkonzert Nr. 2 in Es-Dur KV 417
1. Satz: Allegro maestoso

W. A. Mozart: Hornkonzert Nr. 2 in Es-Dur KV 417
3. Satz: Rondo - allegro

R. Gliére: Konzert für Horn und Orchester, op. 91, in B-dur

M. Haydn: Concertino für Horn und Orchester in D-dur MH 134 (P. 134)

J. Haydn: Konzert für Horn und Streichorchester Nr.1 in D-dur Hob.VIId:3
J. Haydn: Konzert für Horn und Streichorchester Nr.2 in d-moll Hob.VIId:4

P. Hindemith: Konzert für Horn und Orchester

W. A. Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 D-Dur KV 412/514
W. A. Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur KV 417
W. A. Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 3 Es-Dur KV 447
W. A. Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 4 Es-Dur KV 495

A. Rosetti: Konzert für Horn und Orchester in d-moll RWV C38
A. Rosetti: Konzert für Horn und Orchester in Es-dur RWV C49

C. Saint-Saëns: Konzertstück für Horn und Orchester f-Moll op.94

F. Strauss: Konzert für Horn und Orchester, op. 8, in c-moll

R. Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr.1 , op. 11, in Es-Dur
R. Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr.2 in Es-Dur

G. P. Telemann: Konzert für Horn und Orchester in D-Dur

Mozart – Horn Concertos 1-4

Gesamteinspielung der Mozart Hornkonzerte

Mit der Camerata Salzburg


Label: Berlin Classics
LC: LC06203
Vertrieb: Edel:Kultur
EAN: 885470011882
VÖ: 01.03.2019

 

Horn Trios

Werke von Duvernoy, Koechlin, Kahn, Brahms

Andrej Bielow, Violine
Herbert Schuch, Klavier
Felix Klieser, Horn


Label: Berlin Classics
LC: LC06203
Vertrieb: Edel:Kultur
EAN: 0885470009315
VÖ: 29.09.2017

 

Horn Concertos

Werke von Joseph & Michael Haydn, Wolfgan Amadeus Mozart

Felix Klieser, Horn
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Ruben Gazarian


Label: Berlin Classics
LC: LC06203
Vertrieb: Edel:Kultur
EAN: 0885470006475
VÖ: 17.04.2015

 

Reveries

Romantic Music for horn and piano
Werke von Schumann, Saint-Saens, Glière, Glasunov, Rheinberger, Strauss

Felix Klieser, Horn
Christoph Keymer, Klavier


Label: Berlin Classics 
LC: LC06203
Vertrieb: Edel:Kultur
EAN: 0885470005300
VÖ: 30.08.2013

 


Zurück